IAG-Stempel


Auf Drängen von Ausbildern, die vom Institut geschult wurden, entstand im Jahre 2007 die Idee der Registrierung von Ausbildern im Fahr- und Steuerpersonal von Arbeitsmitteln nach der IAG-Lehre.

Als nach unserer Kenntnis erstes Ausbildungs-Institut in Europa haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, eine hochwertige Ausbildungsqualität zu sichern und zu dokumentieren.

2011 haben wir uns dazu entschlossen, dieses Qualitätssicherungssystem auch auf befähigte Personen/Sachkundige zur Prüfung von Arbeitsmitteln zu erweitern.

Die Ausbilder/Sachkundigen, die sich dieser IAG-Lehre verbunden fühlen und nach ihr schulen/prüfen, können den IAG-Stempel für Ausbilder bzw. für befähigte Personen/Sachkundige erwerben und ihre selbst durchgeführten Ausbildungen, Fortbildungen, Unterweisungen, Arbeitsmittelprüfungen etc. mit diesem Stempel versehen.

Jeder Ausbilder/Sachkundige erhält eine eigene individuelle Registriernummer, die auf seinem Stempel eingetragen wird, ferner ein eigenes personengebundenes Zertifikat.

Weitere Informationen und Bestellung siehe unter Produkte/IAG-Stempel.