IAG Mainz Logo
IAG-Lexikon

unterfangen

Definition: unterfangen

IAG Mainz Logo mit türkisem Hintergrund

Beim Unterfangen wird ein Körper zur Sicherung gegen Absinken/Abstürzen abgestützt. Dadurch wird der Gewichtskraft des Körpers eine Gegenkraft entgegengebracht und es herrscht ein Gleichgewicht.

Im Kranbetrieb wird die Last z. B. durch Umlegung/Umschnürung oder mithilfe von Kübeln unterfangen. Beim Gabelstapler übernehmen die Gabelzinken das Unterfangen.

Zum IAG-Lexikon >
homeenvelopegraduation-hatlicensebookcartmagnifiercrossmenuindent-increase