IAG Mainz Logo

Produkt

Testbogen: Turmdrehkran

Testbogen Turmdrehkran

Testbogen: Turmdrehkran

Zur rechtssicheren Durchführung einer Prüfung für die Bauart "Turmdrehkrane" nach DGUV Grundsatz 309-003
Mehr Informationen zum Produkt und zur Bestellung:
Zum Shop >

Autoren

Technischer Leiter bei IAG Mainz 

Inhaber & juristischer Leiter bei IAG Mainz 

Inhalt

Inhalt (für 10 Teilnehmer):
➜ Hinweise für den Dozenten / Prüfer
➜ Testbogen mit 40 Fragen
➜ Auswertungsschablone für den Prüfer
➜ Protokoll für die praktische Prüfung
➜ Protokoll für die Prüfungsergebnisse

Ausführliche Beschreibung

Mit diesen Testbogen für Turmdrehkrane (auch Baukrane oder Turmkrane genannt) in Kombination mit dem Testbogen „Basiswissen Krane“ können Ausbilder / Qualifizierende die theoretische und praktische Prüfung von Turmdrehkranführern effizient und rechtssicher (nach DGUV G 309-003) durchführen.

Die Fragebogen für die theoretische Prüfung sind im Multiple-Choice-Verfahren aufgebaut und können mithilfe von Auswertungsschablonen zeitsparend ausgewertet werden.
Die praktische Prüfung wird mittels eines Arbeitsauftrages durchgeführt, zu dessen Kontrolle der Prüfer eine Checkliste erhält. Ein Beispiel für eine Prüfungsfahrt ist im Lehrbuch „Krane“ enthalten.

In einem „Protokoll für die Prüfungsergebnisse“ können die Ergebnisse der Prüfungen in Theorie und Praxis zusammengeführt werden, um schnell auszuwerten und festzuhalten, ob die Qualifizierung als Ganzes bestanden wurde oder nicht.

Was ist neu?

Die 40 Fragen wurden in der neuen Auflage umfangreich überarbeitet und zum Großteil erneuert.
Zudem ist nun nur noch eine Antwort pro Frage richtig, wodurch die Auswertung noch einfacher und schneller möglich ist. Dadurch sparen Sie wertvolle Zeit während der Qualifizierung/Schulung. Unsere Empfehlung zum Bestehen der Prüfung wurde demzufolge von 60 % auf 70 % angepasst.

Nutzungshinweise

Standardmäßig ist dieser Testbogen nur in Kombination mit dem Testbogen „Basiswissen Krane“ zu verwenden, da er hauptsächlich Fragen enthält, die speziell die Bauart „Turmdrehkran“ betreffen. Um eine rechtssichere Prüfung durchzuführen, sind deshalb die allgemeinen Fragen aus dem Basisbogen essenziell.

Nur falls bei Ihren Teilnehmenden bereits eine Kranqualifizierung auf einer anderen Bauart vorliegt, kann dieser Testbogen alleinstehend verwendet werden. Wenn die vorangegangene Kranqualifizierung allerdings bereits länger als ein Jahr zurückliegt, wird eine Wiederholung des Basisbogens empfohlen.

Mehr Informationen zum Produkt und zur Bestellung:
Zum Shop >
homeenvelopegraduation-hatlicensebookshirtcartmagnifiercrossmenuindent-increase