IAG Mainz Logo

Produkt

Broschüre: Lkw-Mitnahmestapler

Broschüre Sicheres Bedienen von Mitnahmestaplern 2024

Broschüre: Lkw-Mitnahmestapler

Alles was Bediener und Verantwortliche über die Bedienung und den Einsatz von Lkw-Mitnahmestaplern wissen müssen in einer kompakten Broschüre.
Mehr Informationen zum Produkt und zur Bestellung:
Zum Shop >

Autoren

Technischer Leiter bei IAG Mainz 

Inhaber & juristischer Leiter bei IAG Mainz 

Inhalt

Broschüre
DIN A5, 56 Seiten
mit 10 Übungsfragen

Ausführliche Beschreibung

Lkw-Mitnahmestapler (auch Lkw-Mitnehmstapler oder Huckepackstapler genannt) sind eine besondere Bauart der Flurförderzeuge, die sich in vielen Punkten von klassischen Gabelstaplern (Frontstaplern) unterscheiden.

Unterschiede zum klassischen Gabelstapler

  • Namensgebend ist, dass sie in einer Halterung am Heck eines Lkws transportiert werden können.
  • Die Gabeln können - ähnlich wie bei einem Schubmaststapler – nach vorne geschoben werden.
  • Meist sind sie geländegängig und häufig haben sie Allradantrieb.
  • Abstützungen an den Vorderrädern stabilisieren den Stapler bei der Lastaufnahme.
  • Je nach Modell ist durch eine 4-Wege-Lenkung auch eine Querfahrt möglich.

Durch all diese Unterschiede und damit einhergehenden zusätzlichen Gefahren ist für diese Bauart eine Zusatzqualifizierung nötig. Dies ist unerlässlich, damit die Bediener diese Arbeitsmittel sicher einsetzen können. Ihnen die Gefahren beim jeweiligen Geräteeinsatz aufzuzeigen, damit sie diesen bereits im Vorfeld begegnen können, ist insbesondere Zweck dieser Broschüre.

Vorteile der Broschüre

Diese Broschüre unterstützt Sie bei der vorschriftsmäßigen Qualifizierung des Bedienpersonals von Lkw-Mitnahmestaplern. Sie ist ideal dafür geeignet, um sie im Rahmen einer Schulung an jeden Teilnehmenden auszuteilen.
Sie behandelt alle Basics des Staplerfahrens und zeigt insbesondere die Unterschiede zum klassischen Gabelstapler auf, der in der Broschüre „Der Gabelstaplerfahrer“ behandelt wird.
Dadurch können die Ausbildungsinhalte nochmals wiederholt werden, was zur besseren Einprägung beiträgt. Zusätzlich dient sie als Nachschlagewerk für die Bediener auch für die Zeit nach der Schulung, um die Arbeitssicherheit dauerhaft zu erhöhen und Unfälle zu vermeiden.
Ausbilder und Unterweiser können sich mithilfe der Broschüre zielführend auf die Unterweisungen vorbereiten.
Durch die Einarbeitung vieler erklärender Bilder und Grafiken und eine übersichtliche Gliederung sind die Inhalte verständlich aufbereitet.

Rechtssicherheit

Die Inhalte entsprechen den Forderungen des Ausbildungsgrundsatzes DGUV G 308-001, der die Qualifizierung von Flurförderzeugführern regelt.
Durch das Aushändigen der Broschüre wird demnach die Rechtssicherheit der Qualifizierung erhöht und das Haftungsrisiko des Ausbilders reduziert.

Für wen ist diese Broschüre geeignet?

Die Broschüre ist für alle Personen gedacht, die beruflich mit Lkw-Mitnahmestaplern zu tun haben. Das sind insbesondere:

  • Bediener von Lkw-Mitnahmestaplern
  • Ausbilder / Qualifizierende von Bedienern von Lkw-Mitnahmestaplern
  • Fahrschulen, die neben Pkw- und Lkw-Führerscheinen auch die Qualifizierung zum Staplerfahrer anbieten
  • Unterweiser im Bereich der Flurförderzeuge
  • Einsatzleiter sowie Verantwortliche und Führungskräfte, die mit dem Einsatz von Mitnahmestaplern zu tun haben

Zur Ergänzung

Als Grundlage für die Qualifizierung von Lkw-Mitnahmestaplern bieten wir Ihnen auch eine Schulungs-Präsentation für die Zusatzqualifizierung an, die alle Unterschiede zwischen Lkw-Mitnahmestaplern und klassischen Gabelstaplern behandelt.
Passend zur Präsentation sind Testbogen für die geforderte theoretische und praktische Prüfung erhältlich.
Nach bestandener Prüfung in Theorie und Praxis muss nach DGUV G 308-001 ein Eintrag im Fahrausweis erfolgen und ein Qualifikationszertifikat für die jeweilige Bauart (Lkw-Mitnahmestapler) ausgestellt werden.

Mehr Informationen zum Produkt und zur Bestellung:
Zum Shop >
homeenvelopegraduation-hatlicensebookshirtcartmagnifiercrossmenuindent-increase