IAG Mainz Logo

Lehrgang

Ausbilder für Ladungs­sicherungs­arbeiten

Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten mit Praxisteil
Dieser Lehrgang wird auch als Inhouse-Schulung angeboten:
Jetzt anfragen! >

Termine dieses Lehrgangs

12.03.2024
-
14.03.2024
Leitung:
Inhaber & juristischer Leiter bei IAG Mainz
Referent:
Inhaber & juristischer Leiter bei IAG Mainz
Technischer Leiter bei IAG Mainz
Ausbilder Praxis:
M. Sc. Timo Zimmermann Portrait IAG Mainz
Technischer Leiter bei IAG Mainz
17.06.2024
-
20.06.2024
Linde Material Handling Logo
, Aschaffenburg
Leitung:
Inhaber & juristischer Leiter bei IAG Mainz
Referent:
Inhaber & juristischer Leiter bei IAG Mainz
Praxis:
Linde Material Handling Logo
, Aschaffenburg
Ausbilder Praxis:

Beschreibung

Einführend in das Thema werden Verantwortung und Haftung bei Ladetätigkeiten einschließlich der Ladungssicherung dargestellt sowie weitere rechtliche Grundlagen erläutert.

In einem zweiten Schwerpunkt werden die physikalischen Grundlagen der Ladungssicherung erörtert, Anforderungen an Transportfahrzeuge und Fahrzeugaufbauten sowie Zurr- und Hilfsmittel vorgestellt. 

Verschiedene Arten der Berechnung der Ladungssicherung werden erarbeitet, eine theoretische Prüfung der Grundlagen folgt mit ausführlicher Diskussion und Erklärung der Ergebnisse.

Das Seminar schließt mit praktischen Übungen an Ladung und Fahrzeug ab.

Zum Thema

Produzierende Unternehmen haben unweigerlich mit dem Thema Be- und Entladen sowie Ladungssicherung zu tun. Dabei ist ein Verantwortlicher der Ladetätigkeit zu bestimmen. Das eingesetzte Personal muss qualifiziert/geschult werden, damit schwere oder sogar tödliche Unfällen vermieden werden.

Zudem ist der Bereich „Laden“ und insbesondere die Ladungssicherung für eine Vielzahl von Personen in hohem Maße „bußgeldverdächtig“. Dies kann nur durch ausreichende Schulung der Mitarbeiter verhindert werden, was nur durch qualifizierte Ausbilder und verantwortliche Personen geschehen kann.

Zielsetzung

Die Teilnehmer sind nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs imstande, als Ausbilder für Ladungssicherungsarbeiten tätig sein zu können. Sie erhalten ebenfalls die Qualifikation, um als Verantwortlicher für Ladetätigkeiten eingesetzt werden zu können.

Teilnehmerkreis

Angehende Ausbilder und Einsatzleiter, Fachkräfte im Bereich der Ladungssicherung. Die Teilnehmer sollten über Grundkenntnisse im Bereich der Ladungssicherung verfügen.

Programm

Seminar Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Verantwortung und Haftung für Ladetätigkeiten einschließlich Ladungssicherung
    • Rechtliche Grundlagen
    • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
    • Anforderungen an Transportfahrzeuge und Fahrzeugaufbauten
    • Zurr- und Hilfsmittel

Seminar Tag 2, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Arten der Berechnung der Ladungssicherung
    • Theoretische Prüfung mit Besprechung

Seminar Tag 3, 09:00 bis 14:00 Uhr

  • Praktische Übungen an Ladung und Fahrzeug
    • Ort an dem der Praxistag stattfindet:
Alle Lehrgänge >

Bilder von diesem Lehrgang

Gruppenbild Ausbilder für Ladungssicherungsarbeiten
Praxistag Ladungssicherung 24.02.2023 Haan
Timo Zimmermann vom IAG Mainz beim Erklären einer Ratsche
Timo Zimmermann Praxistag Ausbilder Ladungssicherung
Ausbilder für Ladungssicherungsarbeiten beim Praxistag - Haus der Technik 2022
Sichern eines Teleskopstaplers auf einem Tieflader
Zur Bildergalerie >

Diesen Lehrgang als Inhouse-Schulung buchen.

Kontaktieren Sie uns, damit wir den Lehrgang
"Ausbilder für Ladungs­sicherungs­arbeiten"
bei Ihnen vor Ort durchführen. Nutzen Sie dafür das untenstehende Kontaktformular.


homeenvelopegraduation-hatlicensebookshirtcartmagnifiercrossmenuindent-increase