IAG Mainz Logo
IAG-Lexikon

rechtlich vorgegebener öffentlicher Verkehrsraum

Definition: rechtlich vorgegebener öffentlicher Verkehrsraum

Synonyme: wegerechtlich gewidmeter Verkehrsraum
IAG Mainz Logo mit türkisem Hintergrund

Als rechtlich vorgegebener öffentlicher Verkehrsraum (auch wegerechtlich gewidmeter Verkehrsraum) werden alle nach dem Bundes- oder Landesrecht dem allgemeinen Verkehr gewidmeten (= dafür vorgesehene) Straßen, Wege und Plätze (z. B. Bundes-, Landes-, Gemeindestraßen, Bürgersteige, öffentliche Plätze wie Rathausvorplätze, Parkhäuser von Städten und Gemeinden) bezeichnet.

Zum IAG-Lexikon >
homeenvelopegraduation-hatlicensebookcartmagnifiercrossmenuindent-increase